Lubmin12b 22. April 2012

21./22.04.2012 – Lubmin-Tour

Die Betreuer für das Sommerferiencamps, das  die Jungen Humanisten vom 20. bis 29. Juli 2012 in Lubmin am Greifswalder Bodden durchführen, begaben sich 2 Tage auf Vorbereitungstour.

 

Chris, der Campleiter,
die Teambetreuer Kevin, Anna, Heidi, Max, Charlotte und Marvin,
die Betreuer ohne Gruppen Maria, Julius und Keven fuhren alle Aktionsorte an und planten, was sie dort durchführen werden.

Im Schawi Sport- und Jugendhotel angekommen und von Marja (der Boddenperle) und Bernd (Bigchefe) herzlich begrüßt stärkten sich alle an Bernds köstlichen Spagetti Bolognese. Kurz den Bodden begrüßt und schon gings auf Tour nach Freest und Peenemünde.

Chris spielte den Betreuer einer undisziplinierten Jugendgruppe.
Letzte spielten die Betreuer, die sich aber gar nicht verstellen mussten – sie waren wie immer… Trotzdem gelang es Chris, die Truppe mit viel Spass durch die Phenomenta zu führen (siehe Galerie).

Am Abend folgte im Schawi eine intensive Beratung bis fast 22 Uhr, in der die nötigen Dinge für das Feriencamp besprochen wurden. Im Anschluss gab es eine kleine „kollektivbildende Maßnahme“…

Am nächsten Tag nach herzlicher Verabschiedung im Schawi ging es Tour durch in Greifswald weiter nach Stralsund. In Stralsund erwartete uns an Bord der Gorch FockI Daniel, mit dem wir Kaffee tranken und alles wichtige für unsere Aktionen im Sommer besprachen.

Er zeigte uns Sachen an Bord, die man sonst nicht sieht. Es gab Gelegenheit für manches Foto und manchen Spass.
Und ganz fest vereinbart wurde, dass Anna nun endlichim Sommer als Übungsdummy über Bord gehen wird…

Abschlussessen in Stralsund und dann ging es zurück in die Heimat. Dort sollten wir gegen 16:41 Uhr ankommen – so sagte zu nächsts das Navi… Doch Unfälle, Staus und größere Umfahrungen ließen uns erst gegen 20 Uhr in KWh eintreffen.

Vielen Dank der KW-Ambulance für die freundliche Bereitstellung eines Kleinbusses. Alles in allem war es eine sehr erfolgreiche Vorbereitungstour.

Noch   Tage bis zum Start des Feriencamps.

Schreibe einen Kommentar...