Starter 04 148 16. November 2014

Demokratiecamp 2014 (4. Bericht)

Sonntag, 16.11.2014: WAHLTAG – Irgendwie war schon beim Frühstück eine gewisse Aufregung spürbar. Die Teampaten stimmten ihre Teammitglieder auf das Ereignis ein. Wahlurnen und Kabinen standen bereit. Die UNO konnte einige kleine „Unregelmäßigkeiten“ auflösen – letztendlich wurde die Wahlordnung noch einmal erklärt.

Anspannung Urnen und Kabinen UNO freut sich Wahlordnung
Starter 04 100 Starter 04 108 Starter 04 117 Starter 04 130

Dann ging es los und die jungen Wähler entschieden in geheimer Wahl, welchem Thema bzw. welchem Team sie ihre Stimme geben wollten.
Man beachte die Ernsthaftigkeit, mit der die Mädchen und Jungen ihre Wahl trafen. Wahlbeteiligung = 100 %.

es geht los geheime Wahl Stimmabgabe UNO mit Kabinen
Starter 04 135 Starter 04 137 Starter 04 139 Starter 04 145

Während einer Pause, in der auch die Teamfotos geschossen wurden (siehe Bericht 1), zählte die UNO, die auch als Wahlkommission fungierte, die Stimmen aus.
Gespannt kamen alle Teams zurück ins Plenum und sahen dort schon sehr anschaulich, wie sich das Ergebnis darstellte.

Siegerteam Gold für alle Willy lädt ein Vielen Dank!
Starter 04 150 Starter 04 157 Starter 04 160 Starter 04 168

Das Team Medien wurde Sieger – aber gewonnen hatten alle. Willy lud alle zum Nachtreffen und  Sportcamp ein Julia hatte noch für das Sommercamp einige Plätze.
Nach dem Mittag kamen dann die Eltern, um ihre tollen Töchter und Söhne wieder abzuholen.

GALERIE 5

Schreibe einen Kommentar...