JuHu-Abend 116 26. März 2015

Ein bewegter Tag im Freizeithaus

JuHu-Abend 118Tief betroffen hörten wir die Nachrichten zum Flugzeugabsturz in Frankreich und konnten es nicht fassen.

Die Jungen Humanisten und ihre Gäste gedachten der Opfer mit einer Schweigeminute.

.  .  .

Zuvor hatten die Jungen Humanisten interessierte Kids über die Aktionen informiert, die sie über ein Jahr hinweg für mehrere hunderte andere Mädchen und Jungen gestalten.

JuHu-Abend 104JuHu-Abend 109JuHu-Abend 112JuHu-Abend 113

 

 

 

JuHu-Abend 116

Willy, der 1. Sprecher der Jungen Humanisten im LDS informierte die nahezu 50 anwesenden Mädchen und Jungen über die vergangenen und kommenden Aktionen.
Besonders hob er die Aktionen hervor, die die Jungen Humanisten im Sinn einer humanistischen Willkommenskultur für Asylbewerber in Luckau, Lübben und Königs Wusterhausen gestalten. Es geht weiter.

JuHu-Abend 122Max hatte noch ein Spiel vorbereitet, wo die „Beherrschung“ jedes einzelnen gefordert war. Es war dennoch sehr lustig.

Anschließend ging es weiter mit den üblichen Spielen beim Tischtennis, an den PCs, beim Billard oder auch nur beim Quatschen an der Cola-Bar…

Schreibe einen Kommentar...