Feierstunde FW 0930-174 - Kopie

Das Programm

Unser Programm ist ein Originalprogramm!

Das heißt: alle Titel und Texte sind für unser Programm exklusiv getextet und komponiert.


Dieser kleine Videoausschnitt gibt die Grundidee und die Stimmung unserer Veranstaltungen wieder.
Jährlich werden Programmelemente weiterentwickelt oder ausgetauscht; Akteure können wechseln.

Texte, Musik und Choreografien entstammen der Feder eines engagierten und kreativen Künstlerteams, welches sich um unseren  Chefgestalter Tassilo Elenor Ebersbach schart.

Ebenso sind die Tänze speziell für unsere Jugendfeiern choreografiert.

  • sollten Sie auf eine Rede warten, dann werden Sie enttäuscht – wir wissen aber, dass die Mädchen und Jungen eben genau darauf nicht warten
  • alles, was wir den Mädchen und Jungen „mitgeben“ wollen, ist im Programm „verpackt“
  • wir greifen das Lebensgefühl der jungen Menschen an der Schwelle von „nicht mehr und noch nicht“ auf
  • Eltern, Großeltern und Geschwister sehen ihr Kind, den Enkel, die Schwester oder den Bruder „gespiegelt“ im Wechselbad der Gefühle, im Anspruch mehr zu wollen und an Grenzen stoßend, oft auch Ungerechtigkeiten erlebend, die erste Liebe aber auch Enttäuschungen erfahrend…
  • immer auf der Suche nach sich selbst und im Widerspruch zur Erwachsenenwelt

Dies zeigen die jungen Künstler mit viel Emphatie – sind sie doch vor kurzem in der selben Situation gewesen – oder sind es noch.

Aber alles fantastisch inszeniert und durch mitreißende Tänze aufgelockert, fängt das Programm die Mädchen und Jungen, die Eltern, Großeltern, Geschwister und die weiteren Gäste ein und hebt die Einzigartigkeit dieses Lebensabschnittes auf eine besondere Ebene.

Auch wenn es uns fast peinlich ist: es muss konstatiert werden, dass am Ende der meisten Veranstaltungen die Teilnehmer und Gäste den Akteuren, Technikern und Organisatoren mit regelrechten Ovationen danken.

zurück zu Programm    Gestalter    Orte    Stellprobe