2Z2A1971 22. August 2016

Lubmin: Tag drei

Alle, die nach der Disko am Vorabend vom Tanzen immer noch nicht genug hatten, kamen an diesem Morgen gleich wieder voll auf ihre Kosten. Thea und Tina präsentierten ihren Lubmin-Clubtanz und rüttelten alle Teilnehmer und Betreuer mit viel guter Laune und Bewegung wach.

 

2Z2A1936

 

Welche Aktion hätte nach dieser sommerlichen Tanzeinlage besser gepasst, als mit den Surfbrettern ein paar Wellen zu reiten und mit den Kanus entspannt über das Wasser zu gleiten.

2Z2A2005

Eigentlich nichts, aber was wären die Jungen Humanisten, wenn ihnen nicht doch noch eine spaßige Beschäftigung für alle an Land gebliebenen Teilnehmer eingefallen wäre? So traten sieben Paare in 4 verschiedenen Disziplinen gegeneinander an und sammelten für ihre Teams fleißig Big Fat Ponys (Maskottchen des Feriencamps).

Nach dem Mittag startete die zweite Runde Wassersport. Alle anderen Teilnehmer nutzten die Zeit, um sich am Strand oder auf dem großen Gelände des Schawis zu entspannen, oder Volleyball und Werwolf zu spielen.

Zur Galerie geht es hier entlang!

Schreibe einen Kommentar...