HVD-Bund-652x366

Bundesverband

Der HVD (Bundesverband) ist eine Vereinigung von religionsfreien Personen und Interessenverbänden und eine Weltanschauungsgemeinschaft im Sinne des Grundgesetzes unserer Republik.

Webseite: www.humanismus.de

Wir haben eine säkulare Auffassung vom Leben und von der Welt. Davon ausgehend beteiligen wir uns an ethischen Diskursen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Unsere Mitglieder orientieren sich an den Grundsätzen, die sich auch in der Verfassung der Europäischen Union finden und „die den Humanismus begründen: Gleichheit der Menschen, Freiheit, Geltung der Vernunft“.

Wir bestimmen unser Handeln durch die Werte des Humanismus. Danach haben Menschen die Freiheit und die Verantwortung, ihrem Leben Sinn zu geben und dafür gemeinsame kulturelle Formen zu finden. Humanismus lehnt eine übernatürliche Erklärung der Realität ab. Unsere Prinzipien sind: Weltlichkeit, Selbstbestimmung, Individualität, Solidarität und Toleranz.

Wir haben die Welt verändert. Die Wurzeln des Humanismus reichen zurück bis zu den Dichtern und Philosophen des alten Griechenlands, des antiken Roms sowie des konfuzianischen Chinas und des klassischen Indiens. Der moderne Humanismus entstand in der Renaissance. Er führte zur Entwicklung der heutigen Wissenschaft und regte neue Ideale gesellschaftlicher Gerechtigkeit an.

Wir praktizieren Solidarität, stärken die Selbstverantwortung und fördern emanzipatorische Lebenskonzepte. Wir entwickeln Initiativen, um Menschen konkret bei einem selbstbestimmten und erfüllten Leben zu unterstützen. Das befördern wir durch entsprechende Angebote.

Unser großes Ziel ist eine humanistische Gesellschaft, ein neuer globaler Gesellschaftsvertrag für das solidarische Zusammenwirken aller Menschen in nachhaltiger sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Verantwortung.

Unsere wichtigste politische Forderung ist die Abschaffung der Privilegierung der christlichen Kirchen. Bis dahin sind die darin enthaltenen Festlegungen sinngemäß auch auf unsere Gemeinschaft anzuwenden. Die verfassungsmäßig geforderte Gleichbehandlung aller Religionen und Weltanschauungen ist umzusetzen.

Bundesgeschäftsstelle
Wallstrasse 61-65
10179 Berlin
Tel. 030 – 61 39 04-0
Fax 030 – 61 39 04-50

Webseite: www.humanismus.de

e-mail: hvd@humanismus.de