001 8. Oktober 2012

Tina beschreibt Herbstferienaktion

16 Kinder der Erich-Kästner Grundschule nahmen in der zweiten Herbstferienwoche (08.10-12.10.2012) an dem Ferienangebot im Freizeithaus in der Scheederstraße 47 teil.

Der Besuch im Naturkundemuseum in Berlin ließ die Kinder staunen.

Beim Theaterstück „Die Wutkuh“ und dem Filmnachmittag wurde nicht nur gelacht, sondern auch viel gelernt.

Gipsmasken sorgten für klebrige Aufregung.

Eine spannende Schatzsuche mit anschließender Übernachtung im Freizeithaus rundete die Woche ab. Es wurden neue Freundschaften geknüpft und alte gefestigt.

Es war eine schöne Zeit mit euch und hat mir persönlich viel Spaß gemacht.

Tina Puhlfürß – Sozialarbeiterin an der Grundschule und in der Freizeit

Toll war auch, dass einige JuHus mit den Kindern die Ferien verbrachten!

kleine Galerie

Schreibe einen Kommentar...