FC140815 103 16. August 2014

8. Tag – actionbetonter Tag klingt musikalisch aus

Wieso kleben denn hier auf dem Gelände lauter weiße Zettel? Diese Frage stellten sich womöglich einige Teilnehmer, als sie heute Morgen den Hof betraten. Denn was wir mit ihnen vorhatten, war mehr als ungewöhnlich.

FC140815 111

Nach dem Frühstück ging es sofort nach draußen, um das „Chaosspiel“ zu fabrizieren. Ziel diese Spieles war es, als Erster alle verrückten Aufgaben, wie z.B. Pyramiden bauen, Betreuer schminken oder einen eigenen Rap schreiben, zu lösen. Jeder war begeistert und am Ende konnte sich das Mädchenzimmer 201 knapp durchsetzen.

FC140815 134Nach einem Scherbenunglück*) und der Mittagspause ging es weiter an der frischen Luft. Immer 4 Teams lieferten sich im Wald ein hart umkämpftes „capture the flag“- Spiel. Am Ende war allen egal wie sie aussahen. Hauptsache sie konnte die gegnerischen Flaggen ergattern. Ich glaube, dass viele von ihnen am liebsten morgen nochmals Flaggen klauen wollen.

FC140815 146Für die ausgepowerten Teilnehmer kam die Stärkung zum Abendbrot dann gerade richtig. Manchen konnten man danach noch ansehen, wie ausgelaugt sie waren, weshalb es dazu kam, dass man sich in den Biergarten setzen und einfach nur dem dort spielenden Blasorchester zuhörte. Die neben den Volksliedern auch neumodische Songs coverten.

Dementsprechend ruhig erfolgte nun auch die heutige Nachtruhe. 😉

*) Erklärung „Scherbenunglück“: eigenartigerweise senkte sich ein Stapel gebrauchter Glasschälchen auf der dafür vorgesehenen Ablage, stürzte splitternd zu Boden, genau in dem Moment als der MFA seinen Teller abgestellt hatte – er behauptet nach wie vor, dass er damit nichts zu tun hätte –  Sherlock Holmes ermittelt!

Bericht (außer Erklärung *)) und Fotos FMA Oskar

GALERIE

zurückliegend: 1. Tag2. Tag3. Tag4. Tag5. Tag6. Tag7. Tag9. Tag 10. Tag

Schreibe einen Kommentar...