Unbenannt 20. Dezember 2012

Jahresabschluss der Jungen Humanisten

Über 40 Junge Humanisten, einige Gäste und Vorstandsmitglieder trafen sich am 20. Dezember 2012 zur traditionellen Feuerzangenbowle.

Julia hatte mit ihren Helfern und Thomas den Club weihnachtlich verzaubert.

Neben Gebäck, Punsch (es gab auch eine Version für die jüngeren…), Feuer in der Feuerschale gab es einen Ausblick auf die Jugendfeiersaison – jedenfalls was die Backstage-Versorgung angeht…

Zuvor aber gab es einen Jahresrückblick (siehe kleine pptx), der die vielen Aktivitäten der Jungen Humanisten 2012 anschaulich beschrieb.

Eine sehr aktuelle „Weihnachtsgeschichte“ machte nachdenklich und ließ neue Ideen für 2013 aufkeimen.

Nach einem Jahres-Quiz ging es in den gemütlichen Teil über.

Schreibe einen Kommentar...