2Z2A4717-1 1. September 2016

Lubmin: Tag sieben

Heute hieß es aufentern, Meerestiere begutachten und Stralsund erkunden mit einem Appel und einem Ei.

In Stralsund konnten alle Teams ihr Wissen über die Meere und dessen Bewohner auffrischen. Faszinierende Fakten wurden erörtert, eine Pinguin Fütterung sorgte für reichlich Unterhaltung und beruhigende Walgesänge ließen alle Teilnehmer entspannen.

Auf der Gorch Fock I wurden zu wundervollem Wetter verschiedene Knoten geübt. Hier stellte sich das ein oder andere  Talent heraus. Oben auf dem Mast hatten die Riggkletterer eine wundervolle Aussicht auf das Meer. Mit reichlich neuem Wissen über die Gorch Fock I und die Meere machten sich die Teilnehmer und die Betreuer auf den Weg durch Stralsund gerüstet mit einem Appel und einem Ei.

 

2Z2A4776-1

2Z2A4739-1

Mit viel Geschick tauschten sie den Appel und das Ei. Die Teilnehmer haben tolle Sachen mitgebracht. Bei der Auswertung fing das Tauschgeschäft an. Beim gemütlichen Grillen wurden die geschlossenen Freundschaften vertieft.

2Z2A4809-1

2Z2A4948-1

Die aufgehitzten Teilnehmer hatten am Abend die Chance sich durch einen Sprung ins Wasser abzukühlen.

Zur Galerie geht es hier entlang!

Schreibe einen Kommentar...